WAS IST DAS?




Unter Interimsmanagement versteht man den Einsatz externer Interimsmanager für einen definierten Zeitraum (üblicherweise 3-18 Monate) i.d.R. in unternehmerischer Verantwortung in einem Unter­neh­men in einer Führungsposition der ersten und zweiten Ebene.



Quelle:

Springer Gabler Verlag (Herausgeber), Gabler Wirtschaftslexikon, Stichwort: Interim Management,



Interim Manager werden in unterschiedlichen Situationen und Aufgabengebieten eingesetzt, z.B.

  • zur Überbrückung bei unvorhersehbaren Vakanzen beim Ausfall einer Führungskraft

  • zur Restrukturierung und Sanierung

  • im Projektmanagement

  • zur Einführung neuer Programme

  • bei der Gründung, Übernahme oder Veräußerung von Unternehmen.




UNSER ANSATZ

 





Wir übernehmen ausschließlich Aufträge in Bereichen, für die wir auch qualifiziert sind. Oberste Priorität haben dabei die Zielvorgaben unserer Auftraggeber, denen wir zu 100% loyal verpflichtet sind.

Sofern erforderlich, sind wir bereit, in konflikt-behafteten Situationen die Interessen unseres Auftraggebers auch gegen Widerstände aller Art, konsequent durchzusetzen.




Der Einsatz unserer Interimsmanager bietet für Sie:

  • Flexibilität und Effizienz

  • Zusätzliche Ressourcen

  • Kurzfristige Verfügbarkeit

  • Langjährige Branchenkenntnisse

  • Erprobte Führungserfahrungen

  • Externes Know-how / Know-how Transfer

  • Unternehmenspolitische Unabhängigkeit

  • Ziel- und ergebnisorientierte Auftragsabwicklung

  • Definierte Kalkulationsrahmen